schnell, unkompliziert, sicherschnell, unkompliziert, sicher

Was tun, wenn die
Zinsbindung endet?


Mehrere tausend Euro können Immobilienbesitzer sparen, wenn sie bei Ablauf der Zinsbindung – meist nach fünf oder zehn Jahren – eine optimale Anschluss-Finanzierung finden.
Viele Kunden warten einfach, bis ihr Geldinstitut ihnen kurz vor Ablauf der Zinsbindung ein Angebot macht und gehen darauf ohne genaue Prüfung ein.

Doch schon kleinste Zinsunterschiede von 0,2 oder 0,3 Prozent-punkten p.a. können  bei Hypothekenkrediten manchen Tausender ausmachen. Niedrigere Raten oder eine kürzere Restlaufzeit winken als Belohnung, wenn man erfolgreich mit seinem Kreditinstitut verhandelt oder auch den Geldgeber wechselt!

zur Anfrage >>


Partner diverser regionaler und überregionaler Banken